Sportarten und alternative Therapieverfahren. Adressen, Termine und Anzeigen von Kursen, Ausbildungen, Seminaren und anderen Veranstaltungen.
Naturheilkunde alternative Heilmethoden Gesundheitswesen Medizin Sportarten Erfahrungsberichte Übungen Entspannung Wellness Video Audio Hören
 
0
Bremen

Bremen

Eine Stadt und so viele Gesichter!

Das Märchenhafte einer großen Vergangenheit bewahrt und erlebbar im historischen Stadtzentrum. Das geschäftig-kompetente einer rastlos agierenden Hafen-, Handels- und Bussiness-Metropole. Das ambitioniert bis provokative eines veritablen Kulturzentrums. Und schließlich: Das vitale, ebenso ernsthafte wie heitere Lebensgefühl einer modernen Großstadt, deren Menschen zu leben verstehen.

All das ist Bremen - eine Stadt mitten im Leben.

Mehr als 1.200 Jahre zählt die Stadtgeschichte. Und man kann ihr begegnen. Im Barock- und Renaissance-Ambiente des Marktplatzes zum Beispiel im Angesicht von Rathaus und Roland, von Patrizierhäusern und dem "Schütting", Bremens traditionsreicher Handelskammer. Allesamt Wahrzeichen hanseatisch-republikanischer Gesinnung und Ausdruck steingewordenen Bürgerstolzes. Eine Tradition, auf die man stolz ist in Bremen.

Liebevoll gepflegt wird das historische Erbe, das aus der Vergangenheit herübergerettet, heute sorgsam bewahrt wird. Die Böttcherstraße etwa, einst Handwerkergasse, heute Kunst- und Kulturzentrum und ein Glanzlicht europäischer Kulturgeschichte. Oder der Schnoor: Pittoreskes Altstadtquartier, aufgeschmückt und herausgeputzt zu Bremens heute beliebtester Touristenattraktion.

Der moderne Wirtschaftsstandort - er gesellt sich problemlos dazu. Altes bewahren, Neues erproben - seit jeher ist dies ein Bremer Erfolgsprinzip.

Die europäische Luft- und Raumfahrt hat hier eines ihrer bedeutendsten Zentren. "Made in Bremen", das steht für Satellitensysteme, für zentrale Teile der Airbus-Fertigung und für den Bremer Anteil am Bau der zivilen Europa-Rakete "Ariane".

Deutsches Spitzenbier ist in Bremen zu Hause und Kaffee der allerbesten Qualität. Andere Hersteller steuern zur lukullischen Visitenkarte feinste Schokoladenerzeugnisse, erlesene Gewürze, vielfältige Frühstücks-Snacks und verführerische Fischspezialitäten bei. Man weiß zu genießen in Bremen, das als eines der bedeutendsten Nahrungs- und Genußmittelzentren die Tische Europas deckt.

Und man versteht zu leben. Aber das gilt es selbst zu entdecken, in einer Stadt, die mit mehr als 1.000 Kneipen und Cafés, Restaurants, Bistros und Bars Gastfreundschaft groß schreibt, die lebt und leben läßt im Geist von Freiheit, Toleranz und Liberalität - den Grundregeln bremischen Miteinanders und Bremer Lebensart.

Stadtmusikanten

Die Gebrüder Grimm haben ihre Geschichte als Märchen überliefert, Bremen hat ihnen ein Denkmal gesetzt: DenBremer Stadtmusikanten, die, in ihrer Heimat vom Tode bedroht, in Bremen auf ein Überleben in Freiheit hofften. Ihre Skulptur in der klassischen Formation des aufeinander stehenden Quartetts von Esel, Hund, Katze und Hahn steht an der Westseite des Rathauses und wurde 1953 von dem Bildhauer Gerhard Marks geschaffen.


Webcam: Weserpromenade Schlachte
Stadt Bremen
Termin.- und Veranstaltungskalender





Autor:   Michele
Gesehen:   4094
Druckansicht   display printable version
Artikel empfehlen   recommend article
0 Kommentar/e   write comment
Erfahrungen einsenden   write comment
Top Artikel   Bewertungssterne
Artikel bewerten:



0
0