Sportarten und alternative Therapieverfahren. Adressen, Termine und Anzeigen von Kursen, Ausbildungen, Seminaren und anderen Veranstaltungen.
Naturheilkunde alternative Heilmethoden Gesundheitswesen Medizin Sportarten Erfahrungsberichte Übungen Entspannung Wellness Video Audio Hören
 
0
Energy Dance® ein Fitness- und Wellness Sport

Energy Dance® ein Fitness- und Wellness Sport

Mit Energy Dance kommen wir leicht und einfach in Bewegung und können die Intensität selbst dosieren. Ohne mitzuzählen oder Schrittfolgen lernen zu müssen folgen wir unmittelbar der vorgegebenen Bewegung. Die Bewegungen sind leicht nachzumachen und werden fließend weiterentwickelt. Im Mittelpunkt des schweißtreibenden Trainings steht der Spaß an der Bewegung.

Energy Dance ist ein Bewegungsangebot, das auf den ersten Blick erst einmal ungewöhnlich erscheint, weil es Vorstellungen sprengt, wie gemeinsame Bewegungen zur Musik ausgeführt werden können. Für alle, die sich darauf einlassen, ist dieses Eintauchen in eine neue Dimension aus Rhythmus, Bewegung und Gefühl ein unvergessliches Erlebnis, das große Lust auf mehr macht!

Durch die ganz eigene Art entsteht eine ausgewogene Mischung aus vielfältigen Bewegungsformen: rhythmisch-dynamische und konditionsfördernde, sowie lockernde und schwingende Bewegungen trainieren nicht nur Kraft, Ausdauer und Beweglichkeit, sondern bereiten Freude und erfüllen uns mit Leichtigkeit. Das Konzept dieses Angebotes beruht auf einem ganzheitlichen Menschenbild - sowohl für den Trainer, als auch für die Teilnehmer - auf die verschiedenen Ebenen des menschlichen Seins ausgesprochen harmonisierende und belebende Wirkungen. Durch das Zusammenspiel der Bewegungsabläufe mit einer abwechslungsreichen Musikauswahl, zusammengestellt aus Musikstücken, die uns schon beim Zuhören innerlich mitwippen lassen, gute Laune verbreiten und Lust auf Bewegung machen, wird ein neues Flow-Erlebnis im Bewegungsablauf hervorgerufen.

Zielgruppen

Das Bewegungskonzept ist ideal für Menschen, die Lust auf Rhythmus, Bewegung und Musik haben und auf unkomplizierte Weise in Bewegung gebracht werden wollen. Hier finden nicht nur Freizeitsportler etwas Neues, sondern auch gestresste Büromenschen mit dem Wunsch nach Ausgleich, überarbeitete Hausfrauen mit Spaß an rhythmischer Bewegung, Kinder aller Altersgruppe und auch ältere Menschen werden von dem unkomplizierten Bewegungskonzept profitieren.

Wirkungen

Parallelen zwischen Energy Dance und Aerobic finden wir auch hier: Beide Angebote arbeiten mit rhythmischer Musik und in beiden folgen die Teilnehmer den vorgegebenen Bewegungsabläufen des Trainers. Sowohl beim Aerobic als auch beim Energy Dance bewegt man sich im aeroben Bereich und trainiert Herz und Kreislauf, Muskulatur, Beweglichkeit und Koordination.

  • Gesundheit und Wohlbefinden
  • eine bessere Körperwahrnehmung
  • eine aufrechte Körperhaltung
  • Körperbewusstsein und Ausstrahlung
  • mentale Entspannung
  • energetische Regeneration
  • Freude und Spaß an der Bewegung während des gesamten Kurses
  • eine Dehnphase im Stehen und Liegen sowie eine abschließende Entspannung gehören zur Stunde

Erleben statt erlernen

Die entscheidende Tatsache, dass Energy Dance ganz ohne Choreographien auskommt, erfordert erst einmal einen Umdenkprozess, denn die meisten Teilnehmer sind es gewohnt, einen vorher festgelegten Bewegungsablauf zu erarbeiten. Bei Energy Dance geht es aber nicht um das Erlernen einer Bewegungsfolge, sondern um das Erleben von unmittelbar nachvollziehbaren, vielfältigen Bewegungsabläufen. Eine bildhafte verbale Anleitung verdeutlicht dabei den Charakter der Bewegung und animiert die Teilnehmer spielerisch, Ausdruck und Gefühl mit in die Bewegung zu nehmen.

Aufbau

Eine Energy Dance-Einheit gliedert sich in folgende Phasen:

  • Aufwärmen
  • kurze Stretching-Phase
  • Steigerungsphase
  • Höhepunkt
  • Swing-Down
  • Stretching-Flow und Entspannung.

Eine "Stunde" kann je nach Bedarf in einem Zeitrahmen von 60 - 90 Minuten abgehalten werden.

Ausbildung

Die Ausbildung zum Energy Dance Trainer besteht z.Zt. in drei Stufen:

  1. Basisseminar
  2. Hauptseminar
  3. Aufbauseminar

Geeignet ist die Ausbildung zum/zur Energy Dance Trainer/-in für alle Instruktoren und Menschen aus den Bereichen Fitness und Sport bzw. Gesundheit und Therapie.





Autor:   Michele DeVivo
Gesehen:   1872
Druckansicht   display printable version
Artikel empfehlen   recommend article
0 Kommentar/e   write comment
Erfahrungen einsenden   write comment
Top Artikel   Bewertungssterne
Artikel bewerten:



0
0