Sportarten und alternative Therapieverfahren. Adressen, Termine und Anzeigen von Kursen, Ausbildungen, Seminaren und anderen Veranstaltungen.
Naturheilkunde alternative Heilmethoden Gesundheitswesen Medizin Sportarten Erfahrungsberichte Übungen Entspannung Wellness Video Audio Hören
 
0
Kinesiologie

Kinesiologie

Die Kinesiologie ist ein Diagnose- und Therapieverfahren, das sowohl Elemente aus der chinesischen Medizin, als auch der Chiropraktik, Ernährungs- und Bewegungslehre berücksichtigt. Diese Technik basiert auf der Beobachtung des amerikanischen Chiropraktikers G. Goodheart in den 1960er Jahren, dass sich seelische und körperliche Störungen in einem plötzlichen Nachlassen der verfügbaren Haltekraft der willkürlichen Muskulatur äußern. Mittels des von ihm entwickelten Muskeltests werden u. a. Funktionsstörungen von Körperregionen, Medikamente und Allergene, aber auch Therapieerfolge untersucht. Bei dieser Methode gibt der Patient selber den Lösungsweg vor. Auch das Austesten der bestmöglichen Therapie ist hierbei möglich. Mittlerweile werden unter dem Begriff der Kinesiologie verschiedene Verfahren zusammengefasst, denen allein die Wechselwirkung von Muskulatur und Nervensystem gemeinsam ist, was wiederum über verschiedene Gehirnzentren gesteuert wird.

Bei Touch for Health werden verschiedene Muskelgruppen getestet und über die reflektorische Behandlung stabilisiert, was sich heilsam auf zugeordnete Organe auswirkt.

Das Verfahren bei Brain Gym basiert darauf, dass gezielte muskuläre Übungen, z.B. für Lernen und Konzentration eine Verbesserung der Gehirnaktivität erreicht.

Die analytische Kinesiologie hat hingegen den Ansatz, Ursachen von Beschwerden zu erkennen und Krankheiten an der Basis zu behandeln. In der Analyse von Krankheitsursachen kann man beim Test Reflexzonen berühren, die bei geschwächtem Muskel Störungen in den dazugehörigen Organen anzeigen. Mit bestimmten Verknüpfungen kann man dann zuordnen, ob ein System durch zerstörte Strukturen ausgelöst wird, wie z.B. bei einem amputierten Bein, ob es auf biochemischen Prozessen wie Infektionen beruht, ob es einen psychischen Hintergrund gibt oder ob die elektrische Funktion der Körperzellen gestört wird. Mit dem System der analytischen Kinesiologie wird auch im psychischen Bereich therapiert, indem man mit Hilfe des Tests ursprünglich prägende Erfahrungen aufgedeckt. Eine einfache reflektorische Behandlung, das Stress-Release, hilft dem Unterbewusstsein, sich von alten überholten Mustern zu lösen.





Autor:   Michele DeVivo
Wertung:   ø 10,00
Bewertet:   1
Gesehen:   4166
Druckansicht   display printable version
Artikel empfehlen   recommend article
0 Kommentar/e   write comment
Erfahrungen einsenden   write comment
Top Artikel   Bewertungssterne
Artikel bewerten:



0
0