Artikel

Ekstase
ekstaseo ... griech. - aus sich heraus treten, außer sich sein

Dies ist eine Zustandsveränderung des Bewusstseins, in der der Mensch "aus-sich-heraus" tritt, "außer-sich-ist". Der Begriff besitzt eine lange Tradition in Religionen, zahlreichen Kulturen und religiösen Systemen (Schamanismus, Christentum, Prophetentum, Mystik, etc.). Eine Ekstase kann durch gezielte Übungen und Techniken herbeigeführt, aber auch spontan eintreten. Sie ist nur bedingt mit dem Begriff der Trance zu vergleichen, da man im Zustand der Trance tiefere Bewusstseinsebenen erlebt.



Michele DeVivo




gedruckt am 17.08.2019 - 20:38
http://www.trigolino.de/include.php?path=content/content.php&contentid=1393